Schulbereiche / Tagesablauf

Unsere Tagesstruktur ist in drei zeitliche Bereiche geteilt.

  • So wird die erste Zeit als Freiarbeitszeit genutzt bzw. Impulse in den Gruppenräumen angeboten (Primaria 1, Primaria 2 und Sekundaria). In der vorbereiteten Umgebung wählen und entscheiden die Kinder was sie tun möchten. Die BetreuerInnen des Rubenshofs setzen Angebote, beobachten und unterstützen die Schülerinnen und Schüler in ihren Lernfortschritten.
  • Anschließend ist Jausen- und Bewegungszeit.
    Die Kinder können den Garten nutzen oder an alternativen Bewegungsangeboten teilnehmen.
  • In der letzten Zeit des Schultages können die Kinder kreative, musikalische oder handwerkliche Angebote im großen Raum nutzen oder weiter an ihren Lernzielen arbeiten. An einer Pinnwand im Garderobenbereich können sich die Schülerinnen und Schuler über die Art der Angebote informieren.
    Jede Gruppe schließt den Tag mit einem gemeinsamen Kreis, dort wird der Tag reflektiert und Organisatorisches besprochen.

Alle 14 Tage treffen sich die Schülerinnen und Schüler und die Betreuer zu einer Versammlung, dort werden demokratisch alle wichtigen Themen besprochen und Lösungen gefunden.

"Man kann seine Kinder noch so gut erziehen, am Ende machen sie einem doch alles nach."

unbekannt